Hattersheim am Main Anreise

Hattersheim am Main liegt südlich der Autobahn A 66 und hat eine eigene Ausfahrt an diesem Rhein-Main-Schnellweg, der Wiesbaden mit Frankfurt am Main verbindet. Hattersheim gehört zum Main-Taunus-Kreis (MTK) und ist Heimat für 24.860 Menschen. Damit ist Hattersheim zusammen mit den Stadtteilen Okriftel und Eddersheim größter Ort im Pilotgebiet Rhein-Main.

Nach Westen schließt sich an Hattersheim die Stadt Flörsheim am Main an, die ebenfalls zum Main-Taunus-Kreis zählt. Flörsheim mit den Stadtteilen Weilbach, Bad Weilbach, Wicker und Keramag/Falkenberg hat 19.930 Einwohner.

Im Übergang vom Pilotgebiet ins Wiesbadener Rheinknie liegt Hochheim am Main, bekannt für seine Weinlagen, die in Großbritannien stellvertretend für alle Rheinweine gilt. Hochheim im Main-Taunus-Kreis hat zusammen mit der Südstadt und dem Stadtteil Massenheim insgesamt 16.910 Einwohner.

Regionaler Bezug:

Hattersheim am Main Hofheim am Taunus Flörsheim am Main Main-Taunus-Kreis Hessen Pilotgebiet Rhein-Main Main-Taunus Taunus