Großer Feldberg im Taunus: Die fünf schönsten Wandertouren

Der Große Feldberg (881m) ist der höchste Berg des Rheinischen Schiefergebirges, das sich von den Ardennen bis zum Sauerland zieht. Die Nähe zu Frankfurt am Main macht den Großen Feldberg zu einem der beliebtesten Ausflugsziele Hessens.

Der Blick vom Feldberg in die Rhein-Main-Ebene, über die Wetterau zum Vogelsberg und ins Lahn-Dill-Bergland, über die Taunushochflächen, zum Spessart und zur Rhön – einfach grandios. Daher wundert es nicht, dass ausgerechnet auf dem Großen Feldberg 1868 der erste deutsche Wanderverein gegründet wurde. Das sind die besten fünf Rundwanderwege auf dem Dach des Taunus.

1. Die drei höchsten Taunus-Berge auf einen Streich

Großer Feldberg, Kleiner Feldberg (826m) und Altkönig (798m) sind die drei höchsten Gipfel im Taunus. Alle drei nehmen wir in Angriff auf dieser schönen Rundwanderung, die u.a. zum Aussichtsturm Großer Feldberg, zur Quelle der Weil über den Fuchstanz und zur Weißen Mauer.

Rundwanderung Drei-Gipfel-Tour, 14km, ca. 4 Stunden Gehzeit

2. Vom Taunus-Informationszentrum zum Großen Feldberg

Das Taunus-Informationszentrum liegt in Oberursel direkt am U-Bahnhof Hohemark. Von hier wandern wir vorbei am Heidetränk Oppidum, zur Viermärker Schneise und dann hinauf zum Brunhildisfelsen auf dem Großen Feldberg. Auf dem Rückweg kommen wir an der Weißen Mauer und wandern durchs Urselbachtal zurück.

Rundwanderung vom Taunus-Informationszentrum, 20km, ca. 5,5 Stunden Gehzeit

3. Vom Pfahlgraben über den Fuchstanz zum Feldberg

Der Tillmannsweg ist ein gut ausgebauter und breiter Wirtschaftsweg, der von Königstein über den Taunuspass Fuchstanz bis zum Wanderparkplatz Pfahlgraben am Sandplacken führt. Beliebt ist der Tillmannsweg vor allem bei Ausflugsgästen, die zur Waldgaststätte Fuchstanz marschieren wollen.

Rundwanderung über den Fuchstanz zum Großen Feldberg, 9km, ca. 2 Stunden Gehzeit

4. Rund um den Großen Feldberg

Der Name ist Programm: Wir wandern einmal um den Gipfel des Großen Feldbergs. Wir starten am Parkplatz am Windeck, gehen auf den Limes zu (UNESCO-Weltkulturerbe), kommen zur Passhöhe Fuchstanz und wieder retour. Hinauf auf den Gipfel geht es bei dieser Tour nicht – aber dafür genießen wir die ruhigen Wälder unterhalb des Feldbergplateaus.

Rundwanderung um den Großen Feldberg, 8km, ca. 2 Stunden Gehzeit

5. Der Klettersteig am Großen Feldberg

Der Zacken (576m) ist ein Berg knapp 5km westlich des Großen Feldbergs. Hier verläuft der schönste Klettersteig, den der Taunus zu bieten hat. Es geht vom Wanderparkplatz Weilsberg über einen Waldpfad zum Zacken, einer bizarren Felsformation, die gerne von Bergsteigern als Trainingsgelände genutzt wird. Auf schmalem Grat führt die Strecke mit fast alpinem Charakter um eine dem Zacken vorgelagerte Felsgruppe.

Rundwanderung Zacken-Beilstein-Steig, 3km, ca. 1 Stunde Gehzeit

Reiseführer für Wanderer

Vgwort