GPS Wanderatlas informiert (Oktober 2016)

Langsam werden die Tage kürzer und kälter. Das hindert uns natürlich nicht daran, trotzdem so oft wie möglich raus zu gehen und neue Wandertouren und Sehenswürdigkeiten zu erfassen (auch wenn die Fotoqualität manchmal schon grenzwertig ins Graue tendiert, aber so sieht's halt nun mal aus, wenn man keinen Indian Summer, sondern einen deutschen Nebelherbst hat).

Auch für euch haben wir wieder einige Empfehlungen herausgesucht für Wanderungen in unseren drei Kernregionen Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen.

Tourentipps im Wanderatlas-Land

Eine schöne Tour direkt an der Ruhr im Niederbergischen Land ist die Rundwanderung vom Kettwiger See zu den Schlössern Hugenpoet und Landsberg (7km). Selbst bei widrigen Wetterbedingungen lässt sich diese Tour im Süden von Essen gut bewerkstelligen.

Ins ehemalige Grenzland zwischen der BRD und der DDR führt und der Premiumweg P6 Entdeckertour Heldrastein (13km). Der Weg bietet - garniert mit knackigen Höhenmetern - ein schönes Naturerlebnis. Der Höhepunkt ist die großartige Rundumsicht vom Heldrastein, der das Werratal weit überragt und Blicke tief nach Thüringen und zum Hohen Meißner (754m) bietet.

Die Katzenschleif am Westerwaldsteig (11km) ist ein Rundwanderweg im Wiedtal bei Waldbreitbach. Man wandert hinauf nach Over und genießt den weiten Blick in den Rhein-Westerwald, bevor man durchs Wiedtal zurückläuft.

GPS Wanderweg des Monats

Als GPS-Wanderung des Monats stellen wir im Oktober den Saar-Hunsrück-Steig vor. Der Saar-Hunsrück-Steig gilt als einer der schönsten Fernwanderwege Deutschlands und führt u.a. zur Saarschleife bei Mettlach, durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald und zur Geierlay-Hängeseilbrücke. Start ist in Perl, Ziel in Boppard und dazwischen gibt's über 300km spannende Natur.

Wir freuen uns natürlich auch auf viele neue Wandervorschläge von euch, denn ihr entdeckt bei euren Touren die wahren Geheimtipps vor Ort. Das Veröffentlichen neuer Wanderwege im GPS Wanderatlas ist denkbar einfach: Einmal anmelden, dann GPX-Datei hochladen, ein bisschen Beschreibungstext und nach Möglichkeit ein paar Bilder - fertig.

Folgt uns bei Facebook und Twitter

Der monatliche Informationsbrief des GPS-Wanderatlas wird auch über unsere Facebook-Seite oder unseren Twitter-Dienst veröffentlicht. Hier stellen wir auch täglich neue Tourentipps und Sehenswürdigkeiten vor. Wir freuen uns auf neue Follower und Likes!

Wer den Wanderinformationsbrief nicht mehr per E-Mail erhalten will, entfernt in seinem Benutzerkonto im GPS Wanderatlas einfach das Häkchen bei "Informationsbrief erhalten".

Herzliche Grüße
Euer Team vom GPS Wanderatlas

Der GPS Wanderatlas ist ein unabhängiges Informationsangebot für die Wandergebiete Bergisches Land, Sauerland, Eifel, Westerwald, Saar-Hunsrück, Taunus und Oberhessen. Der GPS Wanderatlas stellt Touren, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Gastronomie vor, damit man den nächsten Ausflug optimal vorbereiten kann.

Zum bewerten Mauszeiger über die Sterne bewegen
Aktuelle Bewertungen (0):