GPS Wanderatlas informiert (November 2016)

Der Advent hat begonnen. Es sind nur noch gut vier Wochen bis Heiligabend und die Aussichten für eine weiße Weihnacht sind bislang noch nicht so schlecht. Aber trotz Vorweihnachtsstress: Gerade jetzt ist es wichtig, regelmäßig an die frische Luft zu gehen. Das stärkt die Abwehrkräfte und sorgt für gute Laune in der dunklen Jahreszeit. 

Deshalb schicken wir euch folgerichtig drei Tipps für schöne Touren gegen den November-Blues. Wer in Nordrhein-Westfalen, Hessen oder Rheinland-Pfalz raus möchte, der kann sich eine dieser Wanderwege anschauen.

Tourentipps im Wanderatlas-Land

Der Panoramaweg Sankt Goar (8km) führt zu mehreren Aussichtspunkten oberhalb des Rheintals - hier als UNESCO Weltkulturerbe geschützt. Burg Rheinfels, Uhlenhorsthütte, die Aussichtspunkte Hoher Felsen und Loreleyblick sowie das interessante Wahrschauer- und Lotsenmuseum liegen am Weg. 

Zwischen Fachwerkstadt und Heiligem Hain (16km): Eine schöne Runde in den Büdinger Wald und zum Wilden Stein, Geotop des Jahres 2010. Die Wanderung kann man schön mit einem Bummel und einer Einkehr in der Fachwerkaltstadt von Büdingen kombinieren.

Der Universitätswanderweg (32km) im Ruhrgebiet ist für die Jahreszeit sicherlich etwas lang, aber man kann den Weg in Witten halbieren und so zwei Tagestouren daraus machen. Die Idee des Universitätswanderwegs: Von der Technischen Universität Dortmund zur Ruhr-Universität Bocheum. Und zwischendrin überrascht abwechslungsreiche Natur.

GPS Wanderweg des Monats

Als GPS-Wanderung des Monats haben wir im November den Klompenweg vorgestellt. Der Klompenweg - benannt nach den typischen holländischen Holzschuhen - startet in Duisburg, leitet durchs Ruhrgebiet ins Münsterland und an den Niederrhein, um schließlich die Grenze zu den Niederlanden zu passieren. Ziel ist in Arnhem.

Wir freuen uns natürlich auch auf viele neue Wandervorschläge von euch, denn ihr entdeckt bei euren Touren die wahren Geheimtipps vor Ort. Das Veröffentlichen neuer Wanderwege im GPS Wanderatlas ist denkbar einfach: Einmal anmelden, dann GPX-Datei hochladen, ein bisschen Beschreibungstext und nach Möglichkeit ein paar Bilder - fertig.

Folgt uns bei Facebook und Twitter

Der monatliche Informationsbrief des GPS-Wanderatlas wird auch über unsere Facebook-Seite oder unseren Twitter-Dienst veröffentlicht. Hier stellen wir auch täglich neue Tourentipps und Sehenswürdigkeiten vor. Wir freuen uns auf neue Follower und Likes!

Wer den Wanderinformationsbrief nicht mehr per E-Mail erhalten will, entfernt in seinem Benutzerkonto im GPS Wanderatlas einfach das Häkchen bei "Informationsbrief erhalten".

Herzliche Grüße
Euer Team vom GPS Wanderatlas

Der GPS Wanderatlas ist ein unabhängiges Informationsangebot für die Wandergebiete Bergisches Land, Sauerland, Eifel, Westerwald, Saar-Hunsrück, Taunus und Oberhessen. Der GPS Wanderatlas stellt Touren, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Gastronomie vor, damit man den nächsten Ausflug optimal vorbereiten kann.

Zum bewerten Mauszeiger über die Sterne bewegen
Aktuelle Bewertungen (0):