GPS Wanderatlas informiert (Juni 2017)

Kurz vor den großen Ferien haben wir schon echte Sommergefühle: Hitzerekorde und Hitzegewitter geben sich, besonders im Westen des Landes, die Hand. Nach einem erfrischenden Gewitter aber, in sauberer Luft und bei angenehmen Temperaturen, macht Wandern so richtig Spaß.

Wir haben uns in der Wanderatlas-Redaktion zusammengesetzt und unsere vier Wandertipps des Monats festgelegt. Das sind Rundwanderungen, die sich u.E. lohnen und die wir guten Gewissens empfehlen können.

Aktuelle Wandertipps der Wanderatlas-Redaktion

1. Nordrhein-Westfalen (Eifel)

Der Drei-Seen-Weg im wilden Kermeter (12km) führt uns in eine der Kernzonen des Nationalparks Eifel. Durch eine wunderschöne Waldlandschaft kommen wir an den Rursee, begleiten den Obersee, erreichen den Urftsee und tauchen dann wieder ab in die Wälder des Kermeters.

2. Hessen (Taunus)

Der Keltenwanderweg am Hausberg (8km) ist eine informative Runde in den Wäldern bei Butzbach, verkehrstechnisch gut über die Autobahn A 5 zu erreichen. Vom Aussichtsturm auf dem Hausberg hat man einen guten Blick über den nördlichen Hochtaunus und in die Wetterau.

3. Rheinland-Pfalz (Soonwald)

Die Traumschleife Schanzerkopf-Tour (16km) führt vom Waldsee Argenthal hinauf auf den Schanzerkopf (643m) und dann weiter zum Naturschutzgebiet Kloppwiesen.

4. Baden-Württemberg (Schwarzwald)

Der Baiersbronner Panoramasteig (14km) bietet herrliche Aussichten u.a. vom Verlobungsfelsen, am Panoramastüble und an der Mähderhütte, wo ein Weinbrunnen mit kühlem Rebensaft eine angenehme Pause ermöglicht. Kein Wunder, schließlich sind wir ja unterwegs auf einem Schwarzwälder Genießerpfad!

GPS Wanderweg des Monats

Als GPS-Wanderweg des Monats haben wir im Juni die 5-Tage-Wanderung durch die Fränkische Schweiz vorgestellt. Ein merkwürdiger Name für einen Wanderweg, aber eine sehr schöne Wanderstrecke durch eines der Kerngebiete der Fränkischen Schweiz.

Wir freuen uns natürlich auch auf viele neue Wandervorschläge von euch. Wer, wenn nicht ihr, kennt die echten Geheimtipps vor Ort. Teilt sie ruhig mit anderen begeisterten Wanderern. Das Veröffentlichen neuer Wanderwege im GPS Wanderatlas ist denkbar einfach: Einmal anmelden, dann GPX-Datei hochladen, ein bisschen Beschreibungstext und nach Möglichkeit ein paar Bilder und vielleicht ein Video - fertig.

Wir freuen uns über Fans und Followers

Der monatliche Informationsbrief des GPS-Wanderatlas wird auch bei Facebook und Twitter veröffentlicht. Hier stellen wir ebenfalls neue Tourentipps und Sehenswürdigkeiten vor. Wir freuen uns auf neue Follower und Likes.

Wer den Wanderinformationsbrief nicht mehr per E-Mail erhalten will, entfernt in seinem Benutzerkonto im GPS Wanderatlas einfach das Häkchen bei "Informationsbrief erhalten".

Herzliche Grüße
Euer Team vom GPS Wanderatlas

Der GPS Wanderatlas ist ein unabhängiges Informationsangebot für die Wandergebiete Bergisches Land, Sauerland, Eifel, Westerwald, Saar-Hunsrück, Taunus, Oberhessen, Fränkische Schweiz, Harz und den Schwarzwald. Der GPS Wanderatlas stellt Touren, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Gastronomie vor, damit man den nächsten Ausflug optimal vorbereiten kann.

Vgwort