Goldstadttour: Das Simmozheimer Hörnle und der Geissberg


Erstellt von: Sigi2910
Streckenlänge: 5 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 11 Min.
Höhenmeter ca. ↑104m  ↓104m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir starten unsere Runde ums Simmozheimer Hörnle beim Parkplatz an der Straße nach Simmozheim runter. Tolle Aussicht schon hier in den Schwarzwald rein. Dann geht es auf grasigem Geläuf in die Heidelandschaft und bald schon können wir weit in die andere Richtung blicken. Richtung Stuttgart mit Sindelfingen als Blickfang. Und unten natürlich Simmozheim.

Weiter geht es im Bogen um das Hörnle, dann treffen wir auf den Gäurandweg. Der führt uns nun eine Weile weiter, immer schön oben am Möttlinger Hang entlang.Der Geissberg bleibt rechts drüben, wir nehmen Kursz Möttlinger Köpfle, biegen dann aber kurz bevor wir die Landstraße erreichen rechts ab. Es geht zunächst noch eben dahin, dann geht es am Geissberg entlang bergabwärts.

Bald schwenken wir aber nach rechts und gewinnen wieder an Höhe. Es ist auf dem Grasweg jetzt wieder angenehm zu gehen, vorher hatten wir auf dem Gäurandweg doch ein gutes Stück Asphalt unter den Sohlen. Bald kreuzen wir den Möttlinger Weg (= Gäurandweg), steigen auf schmaler werdendem Weg weiter bergan und treffen oben wieder auf unsere ursprüngliche Hörnlerunde.

Ein paar Meter nehmen wir den "alten" Weg, gehen dann aber links ab. Jetzt wird auch das Hörnle vollends umrundet und bald sind wir wieder am Ausgangspunkt unserer kleinen Tour zurück. Jetzt schnell ins Auto und hinunter nach Simmozheim zur Gasthausbrauerei Mönchswasen...

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.