Eremitage und Mittelberg


Erstellt von: Einfachnurherby
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 14 Min.
Höhenmeter ca. ↑483m  ↓483m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Wanderung startet an der Eremitage und führt zunächst entlang der Deponie. Da es sich um einen recht alten Teil der Deponie handelt, muss man sich keinerlei Gedanken über Geruchsbelästigung machen.

Es geht weiter entlang zweier kleiner Seen leicht bergauf an einem Bachlauf. Entlang eines abgesperrten Bereichs geht es nach rechts bis kurz vor Rödgen und dann weiter über den Wanderweg X19.

Wir folgen einem kurzen Abstecher zum Schacht Ameise. Anschließend gibt es ein kurzes Stückchen querfeldein wieder zurück auf den Wanderweg X19. Nach einigen Kilometern führt der Weg nach rechts Richtung des kaum noch erkennen Schriftzugs des Warenwanderwegs N leicht den Berg hinauf und nun querfeldein den Berg hinab.

Den leichten Schlenker kann man auch vermeiden, indem man nicht scharf nach rechts sondern nur leicht nach rechts geht. Am Rande von Lindenberg führt der Weg nun in einer leichten Schleife fast einmal ganz um den Mittelberg und dann zurück zum Ausgangspunkt. 

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Einfachnurherby via ich-geh-wandern.de