Eine Wanderung mit Kindern: Oberselters nach Hasselbach


Erstellt von: a.renate
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 54 Min.
Höhenmeter ca. ↑342m  ↓210m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wie bewegt man zwei Kindern (6 und 10 Jahre alt) zum Wandern? Mit einer Wanderkarte und einem GPS-Gerät. Die ersten 800 Metern bis zur Überquerung der B8 (Bild 1) auf den asphaltierten Fahrradweg R8. Nach der Überquerung der B8 (muss man vorsichtig sein, da diese Straße sehr gefährlich ist) geht es dann steigend in den Wald.

Die Markierung des Taunusklubs ist auch sehr gut und genau das Richtige für die Kinder: sie waren dann auf der Suche nach den Wanderzeichen. Damit es nicht zu einfach wurde, habe ich an den ersten Kilometer die Kinder auf das liegende Y aufmerksam gemacht, und dies war dann unser Wanderzeichen bis zur Hauser Kapelle (Bild 2), die dem Hofgut-Hausen (Bild 3) zugehörig ist.

Dort trennen sich dann die Wege: das liegende Y geht links und der schwarze Balken rechts weiter (Bild 4).

Nach einer kurzen Rast, ging es dann weiter auf einen guten Feldweg (Bild 5). Auf die Karte wollten die Kinder auch immer schauen, um zu sehen wie lange wir noch laufen mussten.

Und dann kam das große Abenteuer: der Weg geht direkt in den Wald, wo es kaum ein Pfad gibt, nur die Wanderzeichen an den Bäumen. Für diese Strecke braucht man richtige Wanderschuhe, denn sogar zwei Bächlein musste man überqueren (Bild 6). Und dann kommt ein ganz merkwürdiger Hinweis: "Achtung, der Weg in Richtung Hasselbach wurde umgelegt." Was soll man wohl davon halten? Nichts, nur die Markierungen weiter verfolgen!

Nach einer knappen halben Stunden, dann endlich mal der Blick auf Hasselbach (Bild 7).

Wie gerufen, kam uns eine Eisdiele auf Rädern entgegen. Dieses Eis haben wir uns redlich verdient!

Bemerkung: Als Ausgangspunkt dieser Wanderung kann man den Bahnhof Niederselters wählen, eine Art Drehscheibe der Wege des Taunusklubs (siehe Bild 8).

Start: Bad Camberg - Oberselters
Ziel: Hasselbach
Wanderzeichen: Schwarzer Balken (Taunusklub)
Topographische Freizeitkarte 1:50000 - Taunus mittlerer Teil, Aartal

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © a.renate via ich-geh-wandern.de

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Hochtaunus Goldener Grund Untertaunus Weiltal Taunus Hessen