Deutsches Glockenmuseum (Rossmühle)

Das Deutsche Glockenmuseum war von 1984 bis 2011 auf der hessischen Burg Greifenstein beheimatet, bis der Trägerverein von Burg Greifenstein dem Museum den Mietvertrag kündigte. Auch nach dem Wegzug sind noch einige Glocken auf Burg Greifenstein erhalten, das Deutsche Glockenmuseum allerdings befindet sich seit 2011 in Gescher, der bekannten Glockenstadt in Westfalen.