Dünnwalder Wald, Wildpark Dünnwald, Mutzbachtal und Höhenfelder See


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 10.07km
Gehzeit: 02:26h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 1008
Höhenprofil und Infos

Der Dünnwalder Wald ist ein wichtiger Bestandteil des rechtsrheinischen Grüngürtels der Stadt Köln. Den südlichen Teil des Dünnwalder Walds wollen wir heute mit einer Rundwanderung erkunden. Wir starten dazu am Parkplatz Wildpark am Dünnwalder Mauspfad.

Vom Parkplatz aus kreuzen wir zunächst den Dünnwalder Mauspfad und kommen dann direkt ins Waldgebiet. Wir queren den Wildpark Dünnwald, der ganzjährig frei zugängig ist. Der 1957 gegründete Wildpark Dünnwald ist 20ha groß. In den großflächigen Gehegen leben u.a. Wildschweine, Dam- und Muffelwild und auch Wisente.

Am Ende des Wildparks Dünnwald halten wir uns rechts und spazieren zum Waldbad Köln-Dünnwald. Hinter dem Waldbad passieren wir das Mutzbachtal und gehen nordwärts bis zum Dünnwalder Mühlenweg. Hier gehen wir ein Stück rechts und dann wieder auf schmalerem Weg zurück.

Das heute als Dünnwalder Wald bekannte Gelände war ursprünglich eine Dünnwalder Heide. Die großflächgien, offenen Heidegebiete wurden hier wie auch an vielen anderen Orten aber im 19. Jahrhundert aufgeforstet.

Mit einem kurzen Abstecher über die Katterbachstraße kommen wir ins Naturschutzgebiet Mutzbach mit schönen Auwaldbereichen, die eine Heimat für gefährdete Vogelarten bieten. Wir halten uns nun westwärts und kommen nach einiger Zeit zur Gänsewiese. Dahinter passieren wir den Kalkweg und erreichen dann den Höhenfelder See.

Der Höhenfelder See ist ein rund 20ha großer Baggersee, der bereits zur Dellbrücker Heide zählt. Der Höhenfelder See ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Schwimmen ist allerdings verboten unter anderem wegen ausgeprägter Temperaturunterschiede – der See hat sowohl flache als auch ca. 14 m tiefe Stellen.

Vom Höhenfelder See auf nehmen wir nun wieder Kurs auf den Startpunkt unserer Runde im Kölner Westen. Ein Stück über den Kalkweg führt uns wieder zum Parkplatz am Dünnwalder Mauspfad.

Bildnachweis: Von Malte Kaule [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
18.14km
Gehzeit:
04:11h

Das letzte Wegstück des Westfälischen Jakobswegs führt uns zum Rhein und schließlich zum Kölner Dom als markantem Zwischenziel auf der langen...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
24.14km
Gehzeit:
05:32h

Wir starten unsere Wanderung auf dem Kölnpfad an der oberen Schnittmarke der Rundwanderung: Der Mülheimer Brücke über den Rhein. Die Mülheimer...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.44km
Gehzeit:
01:43h

Das Naturschutzgebiet am Hornpottweg stellt eines der wichtigsten Biotope im Stadtgebiet von Köln dar. Einst war das Gelände zwischen Köln und...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Höhenfelder SeeDünnwalder WaldWildpark DünnwaldDünnwalder HeideNaturschutzgebiet MutzbachWaldbad Köln-Dünnwald
ivw