Burgenwanderung um die 3 Gleichen bei Gotha (Thüringer Kernland)


Erstellt von: mondim
Streckenlänge: 14 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 21 Min.
Höhenmeter ca. ↑272m  ↓272m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Anfahrt erfolgt über die BAB A4 Ausfahrt Wandersleben in Richtung Mühlberg. Kurz vor der gleichnamigen Ortseinfahrt liegt ein Autohof, den wir als Parkplatz und Startort unserer Tour nutzen. Wir passieren die wenigen Meter bis zum Ort Mühlberg und folgen der Beschilderung, die uns zur Burgruine Mühlberg auf 359 m NN bringt und eine herrlichen Blick auf die gegenüberliegende Burgruine der Burg Gleichen und der dazwischen liegenden A 4, die zwischen Gotha und Erfurt liegt, bietet. Im Rücken von uns liegen die Höhen des Thüringer Waldes gut zu erkennen der 918 m hohe Inselsberg, der von einem Sendemast gezeichnet ist.

Weiter folgt unsere Wanderung dem bewaldeten Höhenrücken der Schloßleite und dem Freitagweg zur bewohnten Burg der Wachsenburg, die neben einer Schloßübernachtung in mitttelaterlichen Ambiente auch zünftiges Essen anbietet. Auch hier genießen wir wieder den Blick auf alle 3 Burgen und die umliegende Landschaft. Die Wachsenburg liegt wieder auf einem markanten Bergkegel auf 420 m NN und ist somit der höchste Punkt der Tour.

Weiter geht es in die Tallage, wobei die A 4 unterquert werden muss. Wenige Meter trennen uns vom Anstieg zur Ruine der Burg Gleichen. Hier ist ein Turm, der als Aussichtspunkt dient, erhalten bzw. renoviert worden. Wir genießen wieder den Blick auf alle 3 Burgen und nun liegen die Höhenzüge des Thüringer Waldes vor uns.

Nach kurzen steilen Abstieg vom Burgberg erreiche wir den Autohof Mühlberg nach ca. 2 km.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.

Themen

Thüringen