Bretonische Wanderungen: Morgenspaziergang nach Tréhubert


Erstellt von: Sigi2910
Streckenlänge: 4 km
Gehzeit o. Pause: 56 Min.
Höhenmeter ca. ↑62m  ↓62m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir starten unsere kleine Morgenrunde am Plage de Kersidan und dort punktgenau am Chemin des Sables 6 (wo wir das Vergnügen haben, vorübergehend wohnen zu dürfen). Auf dem sandigen Weg geht es hinauf zur D 1, die wird überquert und Impasse des Petites Roches bringen uns zum Hent ar Baradoz. Der führt uns, vorbei an der frühen Colonie des Vacances, nach Tréhubert, am Ende auf schmalem Hohlweg.

Wir treffen auf die „Hauptstraße“ von Tréhubert, den Hent Trehuber, der uns durch den schmucken Weiler führt. Dann geht es rechts weg und Hent an Tirien und Rue de Chardon Bleus bringen uns zur Route de la Corniche, der D 1, die für ein paar wenige Meter uns Begleiter ist, ehe wir links auf den Chemin des Sables abbiegen, wo sich dann der Wanderkreis schließt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.