Blankenheim (Ahr) Anreise

Wer die Wanderregion Oberes Ahrtal erkunden will, beginnt am besten da, wo vieles Beginnt: am Anfang, an der Quelle, in Blankenheim. Blankenheim ist verkehrstechnisch über die Autobahn A 1 zu erreichen. Die A 1 kommt von Köln und endet an der Anschlussstelle Blankenheim, die hier in die Bundesstraße B 51 übergeht. Die B 51 durchzieht das Gebiet auf der Nord-Süd-Achse von Stadtkyll über Blankenheim und Bad Münstereifel bis nach Euskirchen.

Von West nach Ost befährt man die Bundesstraße 258. An ihr liegt Blankenheim und von ihr aus kann man bequem das Ahrtal bereisen. Landes- und Kreisstraßen bringen einen nach Reetz und Ripsdorf, Freilingen und Lommersdorf, Dollendorf, Ahrdorf und Dorsel, Aremberg, Antweiler und Hoffeld.

Zur Blankenheim, einer Gemeinde in Nordrhein-Westfalen im Kreis Euskirchen (EU) zählen neben Blankenheim die Ortschaften Ahrdorf, Lommersdorf, Ahrhütte, Mülheim, Alendorf, Nonnenbach, Reetz, Blankenheimerdorf, Ripsdorf, Dollendorf, Rohr, Freilingen, Uedelhoven, Hüngersdorf und Waldorf. Insgesamt leben in der Gemeinde Blankenheim etwa 8.415 Menschen.