Betriebsversicherungen für Kleingewerbe


(+) vergrößern
Artikelbild

Auch wenn man nicht den Teufel an die Wand malen möchte, so sollte man als sich als Selbstständiger, Freiberufler oder Unternehmer für den Fall der Fälle absichern. Denn die finanziellen Folgen, die aus einem einzigen unachtsamen Moment resultieren können, sind zum Teil immens.

Statt also das tägliche Risiko einzugehen, sollte man sich als Firmeninhaber gut überlegen, ob sich nicht doch eine Betriebshaftpflichtversicherung lohnt.

Was genau ist eine Betriebshaftpflicht?

Jedes in Deutschland existierende Unternehmen haftet für seine selbst erbrachten Leistungen. Das hat jedoch nicht nur positive Seite, da hier jegliche Formen von Schäden mit beinhaltet sind. Kommt also etwas oder jemand zu Schaden, wird der Unternehmer haftbar gemacht.

Besonders im Falle von Personenschäden ist die finanzielle Belastung immens und kann bis in den Millionenbereich hineingehen.

Wurde jedoch eine Betriebshaftpflichtversicherung (BHV) abgeschlossen, übernimmt diese die Kosten.

Vor- und Nachteile einer Betriebshaftpflichtversicherung

Die letztliche Entscheidung, ob eine Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen wird oder nicht, liegt voll und ganz beim Betrieb. Amba erklärt die Notwendigkeit dieser und führt einige Gründe auf, die dafür sprechen:

Natürlich gibt es beim Abschluss einer Betriebshaftpflichtversicherung auch einiges zu beachten, um sich mögliche Nachteile weitestgehend zu ersparen:

Was leistet die Betriebshaftpflichtversicherung?

Die Leistungen sind gesetzlich festgelegt, allerdings variieren die Zusatzleistungen je nach Anbieter. Die Basis-Leistungen umfassen alle betrieblichen Tätigkeiten und Produkte.

Deckungssummen werden stets individuell vereinbart, allerdings gibt es festgelegte Schäden, die unter allen Umständen versichert sind.

Personenschaden

Hierunter versteht man Ereignisse, die Tod, Verletzung oder Gesundheitsschädigungen von Menschen zur Folge haben. In solchen Fällen folgen oft hohe Folge-Kosten, wie Schmerzensgeld, Verdienstausfälle oder lebenslange Renten. Auch Arzt-, Krankenhaus- oder Rehabilitation-Kosten können hohe Summen annehmen.

Durch die Betriebshaftpflichtversicherung werden alle Personen, die im Auftrag der Firma agieren, mit abgedeckt.

Sachschaden

Werden Sachen beschädigt oder gar vernichtet, was beispielsweise im Handwerk keine Seltenheit ist, müssen durch die Versicherung keinerlei Kosten übernommen werden. Aufgepasst: Kommen Sachen abhanden, gilt das nicht als Sachschaden.

Vermögensschaden

Im Falle eines Sach- oder Personenschadens folgt oft auch ein Vermögensschaden. Wird beispielsweise bei einem Auftrag ein Kabel montiert, worüber dann jemand stolpert und dadurch im Krankenhaus landet, ist der oder die Verletzte erst einmal nicht arbeitsfähig. Durch den Arbeitsausfall fehlen Einnahmen und Gewinne, die dann durch die Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt werden.

Etwaige Zusatzleistungen

Neben den Basis-Leistungen werden von vielen Versicherungen noch zusätzliche Leistungen angeboten. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass diese oft schon im Grundvertrag beinhaltet sind. Halten Sie diese für unnötig, können Sie sie auf Wunsch entfernen lassen.

Neben den Basis-Leistungen der Betriebshaftpflichtversicherung bieten die meisten Versicherungen noch Zusatzleistungen an. Diese sind oftmals schon in den Grundverträgen enthalten, lassen sich jedoch auf Wunsch auch entfernen.

Was kostet die Betriebshaftpflichtversicherung?

Die Kosten einer solchen Versicherung ist von vielen Faktoren, wie der Betriebsart, den Tätigkeitsfeldern, Jahresumsätzen, Betriebsgröße und Mitarbeiteranzahl sowie der Höhe der Deckungssumme abhängig.

Wenn Sie einen ersten Eindruck von dem monatlichen Beitrag, der auf Sie zukommen könnte, gewinnen wollen, gibt es online zahlreiche Beitrags-Rechner. Durch einen individuellen Versicherungsbedarf-Check können Sie zudem einen guten Überblick erlangen.

Bildnachweis: Von Scott Graham [Lizenz] via Unsplash


Dieser Artikel ist im Ressort Wanderratgeber erschienen.
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt