Bernkastel-Kues Anreise

Die rheinland-pfälzische Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues erstreckt sich rechts und links der Mosel etwa 50km östlich von Trier. Die Verbandsgemeinde liegt im Landkreis Bernkastel-Wittlich (WIL) und hat insgesamt 27.740 Einwohner.

Zur Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues zählt die gleichnamige Stadt mit dem Stadtteilen Bernkastel, Kues, Andel und Wehlen sowie die Ortsgemeinden Brauneberg, Burgen, Erden, Gornhausen, Graach an der Mosel, Hochscheid, Kesten, Kleinich, Kommen, Lieser, Longkamp, Lösnich, Maring-Noviand, Minheim, Monzelfeld, Mülheim an der Mosel, Neumagen-Dhron, Piesport, Ürzig, Veldenz, Wintrich und Zeltingen-Rachtig.

Die Anreise nach Bernkastel-Kues erfolgt von Norden und Osten über die Autobahn A 1. Man verlässt die Autobahn an der Ausfahrt Wittlich-Mitte und fährt über die Bundesstraße B 50 bis an die B 53 auf Höhe von Kloster Machern. Von Süden und Westen verlässt man die A 1 an der Ausfahrt Salmtal und nimmt ab hier die Landstraße L 47, die den gesamten Kueser Moselbogen talnah begleitet.