Berge im Saar-Hunsrück

Der Saar-Hunsrück ist der südwestliche Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Daher wundert es nicht, dass speziell im Schwarzwälder Hochpark und im Idarwald die Berge im Saar-Hunsrück locker die 600-Meter-Grenze nehmen. Auf dieser Seite haben wir in einer Übersicht die Berge des Saar-Hunsrücks aufgelistet, die wir in den redaktionellen Informationstexten zum Saar-Hunsrück erwähnen. Die Liste der Berge im Saar-Hunsrück ist sortiert nach Höhe in Metern über Normalnull an. Berücksichtigt werden dabei Berge ab einer Höhe von 200m ü.NN.

800-899m ü. NN


700-799m ü. NN


600-699m ü. NN


500-599m ü. NN


400-499m ü. NN


300-399m ü. NN


200-299m ü. NN


Regionaler Bezug:

Landkreis Mayen-Koblenz Landkreis Cochem-Zell Landkreis Bernkastel-Wittlich Landkreis Trier-Saarburg Saarburg Landkreis Birkenfeld Landkreis Bad Kreuznach Landkreis Mainz-Bingen Landkreis St. Wendel Landkreis Neunkirchen Landkreis Saarlouis Landkreis Merzig-Wadern Rhein-Hunsrück-Kreis Saarpfalz-Kreis Koblenz Trier Saarbrücken Rheinland-Pfalz Saarland
Vgwort