Bad Schwalbach Anreise

Bad Schwalbach erreicht man am schnellsten über die Autobahn A 3 (Köln – Frankfurt). An der Ausfahrt Idstein fährt man auf die Bundesstraße B 275, die nach gut 20km Bad Schwalbach erreicht.

Alternativ lässt sich Bad Schwalbach von Süden kommend auch über die Autobahn A 66 anfahren. Hier fährt man von der Ausfahrt Wiesbaden-Erbenheim auf die B 455, die dann in die B 54 Richtung Limburg übergeht und an Bad Schwalbach vorbeiführt. Oder man fährt die A 66 bis zum Ausbauende und kommt dann bei Walluf auf die Bundesstraße B 260 (Bäderstraße Taunus), die über Schlangenbad kommend Bad Schwalbach westlich passiert.

Bad Schwalbach ist Verwaltungssitz des Rheingau-Taunus-Kreises (RÜD) und besteht neben der Kernstadt aus den Ortsteilen Adolfseck, Fischbach, Heimbach, Hettenhain, Langenseifen, Ramschied und Lindschied. Insgesamt leben 10.770 Menschen am Bad Schwalbacher Aarbogen.