Bad Marienberg Anreise

Bad Marienberg wird von den beiden Bundesstraßen B 255 im Süden und B 414 im Norden eingefasst. Die B 255 erreicht man von Osten über die Autobahnausfahrt Herborn-West der A 45 und von Westen über die Ausfahrt Montabaur der A 3. Auf die B 414 gelangt man über die B 54 von Haiger aus (Ausfahrt der A 45).

Die Verbandsgemeinde Bad Marienberg liegt im Durchschnitt rund 500m ü. NN und hat mit ihren 18 Ortsgemeinden Bad Marienberg, Bölsberg, Dreisbach, Fehl-Ritzhausen, Großseifen, Hahn, Hardt, Hof, Kirburg, Langenbach, Lautzenbrücken, Mörlen, Neunkhausen, Nisterau, Nistertal, Norken, Stockhausen-Illfurth und Unnau ca. 20.500 Einwohner und gehört zum Westerwaldkreis (WW). Die drei größten Orte sind Bad Marienberg (6.100 Einwohner), Hof und Nistertal (beide jeweils 1.400).