Bad Münstereifel Anreise

Der schnellste Weg nach Bad Münstereifel führt über die Autobahn A 1. Von der Ausfahrt Mechernich ist man ruckzuck im Zentrum von Bad Münstereifel. Man kann auch schon weiter nördlich bei Euskirchen abfahren und dann über die Bundesstraße B 51 von Norden her kommen. Von Osten bietet sich die Abfahrt Rheinbach der Autobahn A 61 an.

Bad Münstereifel liegt im nordrhein-westfälischen Kreis Euskirchen (EU). Insgesamt leben 17.240 Menschen in Bad Münstereifel und den Stadtteilen Arloff, Bergrath, Berresheim, Effelsberg, Eichen, Eicherscheid, Ellesheim, Esch, Eschweiler, Gilsdorf, Hilterscheid, Hohn, Holzem, Honerath, Houverath, Hummerzheim, Hünkhoven, Iversheim, Kalkar, Kirspenich, Kolvenbach, Kop Nück, Langscheid, Lanzerath, Lethert, Limbach, Lingscheiderhof, Mahlberg, Maulbach, Mutscheid, Neichen, Nitterscheid, Nöthen, Odesheim, Ohlerath, Reckerscheid, Rodert, Rupperath, Sasserath, Scheuerheck, Scheuren, Schönau, Soller, Vollmert, Wald, Willerscheid und Witscheiderhof.