Auf den Spuren des Bergbaus (Bestwig - Ramsbeck)


Erstellt von: Sauerland
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 17 Min.
Höhenmeter ca. ↑339m  ↓339m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Vom Landgasthof Rüppel aus den Zeichen VA 5 folgend erreichen Sie in wenigen Minuten den oberhalb des Hauses liegenden Wanderweg VA 5. Auf dem Weg angekommen rechts, den Zeichen VA 5 und B folgen, an der Kreuzung den mittleren Weg mit dem Wegezeichen B (Bestwiger Panoramaweg) gehen.

Nach dem queren der Brabecke und der L 776 führt der Weg in den Bastenberg. Den Zeichen B folgend, entlang den Spuren des Bergbaus dem Rauchabgas-Kamin und dem Venetianer-Stollen. Am Abzweig B / R 2 rechts hinunter nach Ramsbeck gehen. An der Kirche angekommen den X 16 bis zu den Tennisplätzen, dann rechts den Weg gegenüber den Tennisplätzen in den Wald folgen, in der Kurve rechts halten und dem VA 6 bis nach Valme folgen. In Ramsbeck empfehlen wir einem Besuch im Besucherbergwerk und Bergbaumuseum.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sauerland via ich-geh-wandern.de