Auf dem Keltenpfad (Premiumwanderweg in der Thüringischen Rhön)


Erstellt von: mondim
Streckenlänge: 15 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 3 Min.
Höhenmeter ca. ↑517m  ↓517m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der Premium-Wanderweg "Keltenpfad" führt auf gut 15km rund um das Keltendorf Sünna über den Öchsen (627m) und Dietrichsberg (667m). Der Keltenpfad verbindet die Orte in der Nähe (Stadt Vacha, Gemeinde Sünna mit Deicherorda, Gemeinde Völkershausen und Gemeinde Wölferbütt) und bietet herliche Ausblicke in die Rhön und den Thüringer Wald. Der Pfad wurde 2007 angelegt und bietet meist eine gute Orientierung durch K-Symbol.

Der Höhepunkt ist der Aufstieg zum Oechsen-Gipfel, über eine Leiter und schwierigem Weg zu einem Aussichtpunkt sondergleichen, bei dem man die Kuppenrhön und Blicke zur Milseburg und Wasserkuppe hat. Sonntags ist auch die Schutzhütte unterhalb des Oechsen-Gipfel bewirtschaftet (Stand 2010). Für die Tour haben wir 4 Stunden 30 min gebraucht. Einkehren kann man im Keltendorf und der gleichnamigen Gaststätte ca. 500 m vom Startpunkt entfernt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.

Themen

Thüringen