Wanderatlas-Wandertipps: Lenne, Bigge, Lahn und Ruhr

Wandern ist nicht nur eine der Lieblingsfreizeitbeschäftigungen der Deutschen (übrigens bei jung wie alt), sondern auch richtig gesund. Deshalb kann man gar nicht zuviel wandern: Jede einzelne Tour ist wie eine Bareinzahlung auf unser persönliches Glücks- und Gesundheitskonto.

Burgenweg Neckar-Donau

Vom Neckar an die Donau führt der Burgenweg von Reutlingen bis Zwiefalten. 25 ehemalige Adelssitze liegen an der Wanderstrecke. Viele der Burgruinen, Burgstellen und Schlösser wurden in den letzten Jahrzehnten mit viel Aufwand restauriert oder konserviert.

Durch die Üble Schlucht im Laternsertal (Vorarlberg)

Ein Rauschen und Tosen, mal sprühen die Tropfen, mal gurgelt und sprudelt das kraftvolle Wasser. Die Üble Schlucht ist ein beeindruckendes Naturschauspiel, gerade mal 500m lang, aber sehr tief hat sich hier das Wasser der Frutz in die Felsen eingegraben.

Quer durch Deutschland wandern: Ambitioniert, aber machbar

Es muss nicht immer eine Weltreise sein, um viele Eindrücke zu sammeln, interessante Menschen kennenzulernen, Neues auszuprobieren und Abenteuer zu erleben. Ganz egal, ob als Erfüllung eines lang gehegten Lebenstraums oder eine spontane Eingebung: Eine Wanderung quer durch Deutschland bleibt unvergesslich. Wie so ein Wanderurlaub einmal quer durch die Bundesrepublik gelingt, hängt vor allem von der verfügbaren Zeit ab.

Runde über den Trierer Felsenpfad (und zum Wildgehege Trier)

Nördlich der Mosel wollen wir heute eine schöne Strecke durch den Wald oberhalb von Trier wandern. Unser Weg führt uns durch das Trierer Wildgehege Weisshauswald und auf dem Felsenpfad über roten Sandsteinfelsen. Von hier aus werden wir den traumhaften Ausblick über die Weinlage Trierer Augenscheiner und die Stadt genießen.

abonnieren