Zwischen Elbe-Lübeck-Kanal und Trave

Start und Ziel bei Zelt-König in Kronsforde direkt an der Kanalbrücke. Es geht zunächst Richtung Niederbüssau. In einer scharfen Rechtskurve biegen wir links in einen Feldweg, der uns zum Gut Rothenhausen führt. Dort halten wir uns rechts immer auf einem Schotterweg bis wir eine Teerstraße erreichen.

Rund um Voßwinkel (V-Weg)

Natur, Kultur, Brauchtum und Historisches – nur wenige Wanderwege bieten auf überschaubaren 12 km eine derartige Fülle an Interessantem und Sehenswertem wie der V-Weg am Nordrand des Sauerlandes. Der abwechslungsreiche Rundwanderweg führt Sie teils durch Voßwinkel, teils um das idyllische Dorf herum.

Soltau Stadtrundgang (mit Böhmewald und Halifax)

Südlich des Naturparks Lüneburger Heide liegt Soltau im Städtedreieck Hamburg, Hannover und Bremen. Bekannt ist Soltau beispielsweise durch den vergnüglichen Heide-Park, der jährlich von rund 1,5 Mio. Menschenbesucht wird und durch die Soltau-Therme, wo das Salz für das Solebad aus 216m Tiefe gefördert wird.

Landkreis Lichtenfels

Der Landkreis Lichtenfels liegt im Norden von Bayern. Das Kreisgebiet wird vor allem geprägt durch den Main und das Maintal, das sich von Ost nach West durch den Kreis zieht. Verwaltungssitz und größter Ort im Landkreis ist Lichtenfels.

Traumrunde Marktbreit-Obernbreit (Maindreieck)

Die Traumrunden im Kitzinger Land mit Wein und Wald, zwischen Main und Steigerwald, sind zwischen 7 und 15km angelegt. Unsere heutige ist mit fast 11km längenmäßig im Mittelfeld. Es wird sehr abwechslungsreich mit Marktbreit, im Süden des Maindreiecks, am Mainufer, denkmalgeschützter Altstadt mit Museum Malerwinkel, Renaissancerathaus, Schloss, mit Obernbreit, Wonnetal und Wein, Streuobst und Wald.

Panoramawanderweg Abtsteinach

Wer weit und tief blicken will, muss rauf. In diesem Fall geht es anspruchsvoll mehrfach aufwärts, um Unter- und Ober-Abteinach, mit fünf oberhalb von 500m gelegenen Höhen des Odenwaldes. Panoramablicke inklusive, auf dem „Dach des Odenwalds“, entlang der Markierung A1, mit Start südlich von Siedelsbrunn (Wald-Michelbach).