Westwall-Wanderweg Schaidt (Bienwald)

Schaidt ist ein Ortsteil von Wörth am Rhein und liegt am Westrand des Bienwalds. Durch den Bienwald führte einst der Westwall, eine große Verteidigungslinie, die 1938-40 errichtet wurde und sich von Kleve an der deutsch-niederländischen Grenze bis hinab an die deutsch-schweizerische Grenze zog.

Schlaufenweg Walting (Naturpark Altmühltal)

Der Schlaufenweg Walting führt über die herrlichen Hügel und durch die satten Täler im Naturpark Altmühltal (Fränkische Alb) und gewährt dabei spannende Einblicke in die römische Geschichte der Region.

Im Arnsberger Wald rund um die Heve bei Neuhaus

Unsere heutige Wanderung folgt ausschließlich dem Rundweg mit der Bezeichnung A6. Wir starten am Parkplatz in Neuhaus, überqueren die Heve auf einer Holzbrücke und steigen auf der anderen Seite links den steilen Hang hinauf. Uns bieten sich rückschauend schöne Blicke hinunter ins Tal der Heve.

Valschavielbach-Rundwanderung (Montafon)

Gaschurn an der Ill ist die südlichste und flächenmäßig größte Gemeinde in Vorarlberg. Die Gemarkung von Gaschurn ist größer als das Fürstentum Lichtenstein. Über 51% der Fläche sind Alpen und knapp 13% Mischwald. Das Europaschutzgebiet Verwall liegt östlich, westlich ist die Silvretta.

Längental: Almwanderung im Tölzer Land (bei Lenggries)

Einen Almwanderung erwartet uns heute westlich vom Luftkurort Lenggries, im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Wir erkunden das Längental (Kocheler Berge), an den Nordabfällen der Benediktenwand unterhalb der Probstenwand. Durch das Längental verläuft der 9,5km lange Arzbach, der bei Wacksersberg-Arzbach in die Isar mündet.

Enzkreis

Der Enzkreis in Baden-Württemberg legt sich quasi wie ein Hufeisen um die Stadt Pforzheim. In Pforzheim arbeitet auch die Verwaltung des Enzkreises, wobei Pforzheim selbst kreisunabhängig ist. Größte Stadt im Kreisgebiet ist Mühlacker mit rund 26.000 Einwohnern.

Nürnberger Runde: Reichsparteitagsgelände-Tiergarten-Schmausenbuck-Turm

Wir starten diese Stadtwanderung in Nürnberg am Parkplatz an der Meistersingerhalle. Die ist nicht so richtig hübsch, aber so baute man halt in den 1960er Jahren. Vorher war’s hier vielleicht hübscher, aber dafür auch dümmer: Denn auf dem Gelände inszenierten die Nazis ihre Reichsparteitage.

Outdoor-Handys: Das sollten Sie wissen

Outdoor-Handys sind besonders robust und eignen sich für alle, die sich sehr gern - und nicht nur bei gutem Wetter - im Freien aufhalten oder bei Wind und Wetter draußen arbeiten müssen. Natürlich profitiert davon auch jeder, der sein Handy vor Stößen oder sonstigem schützen möchte.

abonnieren