Rundwanderung Ammerschlucht und Reitnerbachklamm

Die entspannende Runde, mit einem Hauch Abenteuer in der Reitnerbachkalmm, durch die Natur im Pfaffenwinkel wird hälftig in Höhen mit herrlicher Aussicht stattfinden und im Tal der Ammerschlucht. Wir wandern durch romantische Mischwälder, viel auf Naturpfaden und Wegen, Stegen und über Brückchen und folgen der Beschilderung Nr. 88 (rot). Einkehren kann man in Böbing.

Weschnitztaler Bergtour hinauf auf die Tromm

Diese Runde erstreckt sich von Rimbach auf die 577m hohe Tromm. Dort hat man einen schönen Blick in die Landschaft des Odenwalds und der wäre noch besser, wenn der Ireneturm begehbar wäre. Der 110 Jahre alte und vom Borkenkäfer zernagte Turm soll (Stand Juli 2020) zurückgebaut und durch eine Himmelsleiter aus Metall ersetzt werden.

Rundwanderung vom Weltvogelpark zum Lönsgrab (Walsrode)

Walsrode, Wahlheimat des Heidedichters Hermann Löns, ist überregional für seinen Vogelpark bekannt. Der hat sich 2010 in Weltvogelpark Walsrode benannt. Das Selbstbewusstsein generiert sich aus 4000 Vögeln von 650 Arten. Der Vogelpark liegt nördlich von Walsrode und in dessen Nähe heben wir ab, denn auf der anderen Seite ist der Segelflugplatz Walsrode.

Landkreis Coburg

Rund um Coburg ganz im Norden von Bayern schließt sich der Landkreis Coburg, der nach Norden an Thüringen angrenzt. Auch wenn Coburg selbst nicht zum Landkreis zählt, hat die Kreisverwaltung hier ihren Sitz. Größter Ort im Landkreis Coburg ist Neustadt bei Coburg.