Kesselwanderung im Ammergebirge (Sägertal und Kenzenhütte)

Wir wandern heute im Herzen des Naturschutzgebiets Ammergebirge. Die ersten 4,3km auf der Sägertalstraße mit dem Sägertalbach werden auch unsere letzten sein. Ca. 8km geht’s dann rund um den Kessel, genauer: um die Kesselwand, um den Vorderen Scheinberg (1.827m) und den Hasentalkopf (1.797m).

Mit dem Uga-Express auf die Damülser Berge

Mit dem Uga-Express sind wir aus dem Walserdorf Damüls hinauf auf die Damülser Berge gefahren, eines der schneesichersten Gebiete zwischen Bregenzerwald und dem Biosphärenpark Großes Walsertal. Hier oben machen wir eine Rundtour: Über die Hohe Wacht, zur Mitterargenalpe, hinab über den Laubenbach, der zum Argenbach fließt, hinauf zum Elsenkopf (1.940m) – Kurzweil ist garantiert.

Rems-Murr-Kreis

Der Rems-Murr-Kreis grenzt nordöstlich an Stuttgart, die Hauptstadt von Baden-Württemberg. Namensgeber sind die beiden Neckarzuflüsse Rems und Murr, die das Relief des Kreisgebiets mit ihren Tälern und Seitentälern prägen. Verwaltungssitz und mit 55.000 Einwohnern zugleich größter Ort im Rems-Murr-Kreis ist Waiblingen.

Premer Lechsee und Moorlehrpfad durchs Premer Filz (Oberland)

Jede Menge entspannter Freude in der Natur steht auf dem Programm mit dem Premer Filz, durch das ein Moorlehrpfad führt, und dem Premer Lechsee, der sich in einer Kette von Seen befindet, westlich von Prem. Gen Süden schließt sich an den Premer Lechsee die Staustufe vom Forggensee an. Nördlich ist der Lechsee bei Lechbruck am See. Der Premer Filz, besonders reizvoll auch an diesigen Tagen, liegt nordöstlich von Prem.

Tafamunt und Verbellatal (Rundtour bei Partenen im Montafon)

Südlich des mächtig großen Europaschutzgebiets Verwall ist das kleinere Europaschutzgebiet Schuttfluren Tafamunt angeschlossen, das wir erkunden durch Umrunden. An die Runde angrenzende Schutzgebiete sind nordwestlich Rifa und nordöstlich das Europaschutzgebiet Wiegensee (Hochmoor), von dem wir einen Zipfel am Wormser Höhenweg kennenlernen.

abonnieren