Hursch-Turm-Rundwanderung im Münsinger Hardt

Diese Landschaftsrunde im Biosphärengebiet Schwäbische Alb liegt im Dreieck, das man erhält, wenn man Bad Urach nordwestlich, Zainingen nordöstlich und Münsingen südlich verbindet. Die Panzerringstraße bei Zainingen (Gemeinde Römerstein) ist Start und Ziel. Der Aussichtsturm Hursch ist ein 42m Stahlkoloss auf 853m Höhe und auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen. Vor Blindgängern wird gewarnt.

Wandern rund um Gebhardshain: Die fünf schönsten Rundwanderungen

Das Wandergebiet Gebhardshainer Land liegt zwischen den Tälern der Sieg im Norden und der Nister im Süden. Das waldreiche und bergige Gebhardshainer Land ist ein schönes und dennoch nicht überlaufenes Wanderrevier. Prägend sind die Elbbachhöhen, die vom Bachlauf auf bis zu 500m ansteigen. Sie bilden einen grünen Kranz, durch den zahlreiche schöne Wanderstrecken mit teilweise schönen Aussichtspunkten führen und einige Sehenswürdigkeiten zu entdecken sind.

Keltenpfad Maßweiler (mit Keltendusche und Kneispermühle)

Im Landkreis Südwestpfalz liegt Maßweiler nördlich des Schwarzbachtals auf der Sickinger Höhe. Hier herum gibt es nicht nur den Keltenpfad, sondern der Mühlenweg im Wallhalbtal kommt auch vorbei. Wir erleben nicht nur Dorf mit Wiesen und Wald, sondern auch Nass in verschiedenen Formen, eine davon nennt sich dann auch „Keltendusche“ und meint vom Fels tropfendes Wasser.

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald legt sich fast vollständig um die baden-württembergische Großstadt Freiburg im Breisgau. Hier arbeitet auch die Kreisverwaltung. Größte Ort im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald ist Bad Krozingen mit knapp 20.000 Einwohnern.

Klosterweiher-Weg (Bernried am Starnberger See)

Es wird eine schon fast meditative Runde, am Ostufer des Starnberger Sees, ausgehend von Bernried, durch die Moränenlandschaft, an Weihern vorbei wie dem Auweiher, dem Gallaweiher, dem Neusee oder den Grundweihern, die allesamt mit dem einstigen Kloster Bernried in Verbindung sehen. Das Kloster Bernried wurde 1121 gegründet.

abonnieren