Tiroler Achen Runde: Auf den Spuren der Schmuggler bei Klobenstein

Ein Fluss und fünf Namen: Die Großache mündet nach 79km in den Chiemsee und entspringt in den Kitzbüheler Alpen in Tirol. Im deutschen Teil und Unterlauf heißt sie Tiroler Achen und wir werden sie ab der Grenze sowie im Naturschutzgebiet Durchbruchstal der Tiroler Achen kennenlernen, zwischen dem Wallfahrtsort Maria Klobenstein in Tirol und Ettenhausen (Gemeinde Schleching) in Bayern im Achental.

Rundtour durchs Rheindelta am Bodensee bei Fußach

Man könnte Bücher schreiben über diese wunder- und lebensvolle beeindruckende Landschaft des Rheindeltas am südöstlichen Bodensee. Zwischen dem Alten Rhein an der Staatsgrenze Österreich und Schweiz sowie der Dornbirner Ach stehen circa 2000ha Flachwasser, Feuchtwiesen und Auwälder unter Schutz (Natura-2000-Gebiet). Hier brütet und rastet auch seltenes Federvieh, rund 330 Vogelarten wurden beobachtet.

Ostseeküsten-Wanderweg

Auf dem Europäischen Wanderweg E9 kann man entlang der Küsten von Atlantik, Nordsee und Ostsee bis nach Estland wandern. Das Teilstück entlang der deutschen Ostseeküste führt von Travemünde nach Ahlbeck auf der Insel Usedom und ist als Ostseeküsten-Wanderweg bekannt.

Rundwanderung von Kühlungsborn zum Leuchtturm Bastorf

Diese Rundwanderung an der Ostseeküste führt uns vom Ostseebad Kühlungsborn zum Leuchtturm Bastorf auf dem Bastofer Signalberg (79m) oberhalb der Kap Bukspitze. Der Bastorfer Signalberg bildet das westliche Ende des Höhenzugs Kühlung, dem Kühlungsborn seinen Namen verdankt.

Rundtour von Klösterle zum Spullersee (Voralberg)

Wir lernen heute den östlichen Teil des Europaschutzgebiets Bergwälder Klostertal kennen, sowie den nördlich befindlichen Spullersee, auf rund 1.830m im Lechquellengebirge, am Fuße des Spuller Schafbergs (2.697m). Der ursprünglich natürliche Hochgebirgssee wurde für die Energiegewinnung anlässlich der Elektrifizierung der Arlbergbahn aufgestaut.

Rundwanderung vom Hackensee durch den Zeller Wald (Holzkirchen)

Der Hackensee liegt in der Marktgemeinde Holzkirchen im Landkreis Miesbach, circa 30km südlich von München und 20km nördlich der Kurstadt Bad Tölz. Die Naturrunde wird uns nach etwa 5km bis auf ca. 811m bringen, hinab zur Wallfahrtskirche Maria Elend und am Waldweiher Dietramszell vorbei – drei Stunden mit Weiher, Wald und Wallfahrt.

Limes-Wanderweg

Der Limes-Wanderweg erschließt dem Wanderer den historischen Verlauf des Obergermanisch-Raetischen Limes, der 2005 als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Der Limes-Wanderweg verläuft auf über 700km vom Rhein bis an die Donau durch Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern.

abonnieren