Am 7.04.2013 Vom Rettershof zum neuen Atzelberg-Holzturm und über Eichkopf, Billtalhöhe, vorbei am Schloss Königstein zurück.

Am 7.04.2013 Vom Rettershof zum neuen Atzelberg-Holzturm und über Eichkopf,...
Dünne blaue Linie war der Plan, rot dann der gelaufene...
Rettershof.
Rettershof.
Wanderwege rund um den Rettershof.
Der fröhliche Landmann.
Reiterhof Rettershof.
Reiterhof Rettershof.
Reiterhof Rettershof.
Reiterhof Rettershof.
Reiterhof Rettershof.
Hotel-Restaurant Rettershof.
Auf dem Weg Richtung Ruppertshein und Atzelberg-Fernmeldeturm.
Naturkunde am Wegesrand: hier ein Insektenhaus.
Ruppertshainer "Hustenburg" auf dem Zauberberg mit Restaurant Merlin.
Die letzen Schneereste für diesen Winter?
In der Ferne läßt sich die Frankfurter Skyline erahnen.
Wir kommen dem Atzelbergturm näher.
Wir kommen dem Atzelbergturm noch näher.
Der neue Atzelberg Aussichtsturm mit 30 Metern Höhe.
Nur der Fernmeldeturm ist höher.
Die technischen Daten.
Ruppertshain Falkenstein und Königstein.
Der Feldberg.
Ruppertshain Falkenstein und Königstein.
Fernmeldeturmspitze.
"Wir" vor dem Feldberg.
Zufällige Begegnung auf dem Turm.
Der Turm.
Auf dem Weg hinauf zum Eichkopf.
Eichkopf Gipfel 563 Meter (ohne Gipfelkreuz)
Der Winter macht endlich schlapp?
Einkehrmöglichkeit im Naturfreundhaus.
Billtalhöhe.
Am 7.04.2013 Vom Rettershof zum neuen Atzelberg-Holzturm und über Eichkopf,...
Vor dem Schloss Königstein.
Am 7.04.2013 Vom Rettershof zum neuen Atzelberg-Holzturm und über Eichkopf,...
Schlossturm und Übergang dder Königsteiner Kleinbahn.
Kurzstrecke für Verliebte.
Der lustige Landmann
Wieder zurück am Beginn.

Erstellt von: Dieter Braun
Streckenlänge: 16 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 6 Min.
Höhenmeter ca. ↑453m  ↓453m
Kein Wegzeichen hinterlegt

7.04.2013 Start und Ziel PKW-Parkplatz am Rettershof. Von dort Richtung Ruppertshain und Atzelberg auf dem Weg R 9. Vor Ortsende (Ruppsch) Ruppertshain rechts in die Straße "Im Steinbruch" und hinauf zum Atzelberg. Dort 142 Stufen hinauf auf den neuen Atzelberg-Holzturm mit Weitblick rundum. Weiter auf dem Weg mit dem Symbol blaues x, dann rechts auf den Hauptweg einbiegen. Kurz darauf dem Symbol grüner Punkt über den Eichkopf zum Naturfreundehaus Billtalhöhe. Ab dort dem Weg R 8 folgen, Blick auf Feldberg, Ruine Falkenstein und Schloss Königstein bis zum Zielpunkt Rettershof.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Dieter Braun via ich-geh-wandern.de