Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.

Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.
Am 22.05.2016 Wandererlebnis Flötenweg.

Erstellt von: Dieter Braun
Streckenlänge: 18 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 10 Min.
Höhenmeter ca. ↑325m  ↓325m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Start und Ziel ist de Weinprobierstand in Hallgarten. Von dort fahren wir zunächst mit dem hervorragend organisierten Bus-Shuttle nach Johannisberg (7,5 km - in der Aufzeichnung enthalten) und wandern von dort dann 9 km durch die Weinberge, vorbei an zwanzig Probierständen der Rheingau-Winzer zurück.

Dabei kehren wir auch in Schloss Vollrads ein. Auf der Wegstrecke gibt es reichlich Möglichkeiten für eine Rast auf Liegestühlen zwischen den Weinreben. Musikgruppen sorgen zusätzlich für einen unterhaltsamen Sonntagnachmittag.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Dieter Braun via ich-geh-wandern.de

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Rheingauer Weinland Niederwald Taunus Hessen Rheingau