Ahrbrück Anreise

Die Ortsgemeinde Ahrbrück mit den Ortsteilen Brück und Pützfeld liegt im Landkreis Ahrweiler (AW) und ist der Einstieg zum Südlichen Ahrgebirge. Gerade einmal 1.160 Menschen leben in Ahrbrück, das Endhaltestelle der Ahrtalbahn von Remagen hinauf in die Ahr-Eifel ist.

Ahrbrück liegt an der Bundesstraße B 257, die von Bonn nach Luxemburg führt. Wer von ferner anreist, nimmt am Besten die Autobahn A 61, die von der niederländischen Grenze bei Venlo über Viersen, Mönchengladbach, Bergheim und Rheinbach zum Kreuz Meckenheim führt. Hier stößt die A 565 von Bonn zu und man kann direkt auf die B 257 abfahren.

Von Süden leitet ebenfalls die A 61 am Besten ins Südliche Ahrgebirge. Vom Kreuz Hockenheim aus leitet die A 61 durch den Hunsrück an Koblenz vorbei in die Eifel. Man kann z.B. die Ausfahrt Bad Neuenahr-Ahrweiler nehmen und dann durchs Ahrtal nach Ahrbrück kurven.