Aarbergen Anreise

Aarbergen-Michelbach ist der größte Ort im Aartaunus. Um hierhin zu kommen, empfiehlt es sich, an der Ausfahrt Limburg-Nord der Autobahn A 3 abzufahren und dann über die Bundesstraße B 54 in Richtung Wiesbaden den Aartaunus anzusteuern.

Von Süden kommend kann man alternativ die Autobahn A 3 bei Idstein verlassen, sich links halten, um dann über die kleine Kreisstraße nach Ehrenbach die Hühnerstraße zu erreichen. Auf die Hühnerstraße (B 417) biegt man rechts ab und verlässt die Bundesstraße dann bei Oberlibbach wieder, um über die Landstraße L 3274 Breithardt anzusteuern und dann das letzte Wegstück über die L 3373 nach Michelbach zu fahren.

Die Aartaunus-Gemeinden Aarbergen und Hohenstein liegen auf einer Höhe zwischen 230m und 330m ü. NN. Die Ortschaften Hausen über Aar, Rückershausen, Kettenbach, Michelbach, Daisbach, Panrod, Breithardt, Burg Hohenstein, Holzhausen über Aar, Strinz-Margarethä, Born, Hennethal und Steckenroth gehören alle zum Rheingau-Taunus-Kreis (RÜD).

Insgesamt leben 12.190 Menschen im Aartaunus. Größter Ort ist Michelbach mit 2.420 Einwohnern gefolgt von Kettenbach und Breithardt (je 1.610 Einwohner).