Thalfang Anreise

Thalfang ist der Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf, zu der neben Thalfang die Orte Berglicht, Breit, Büdlich, Burtscheid, Deuselbach, Dhronecken, Etgert, Gielert, Gräfendhron, Heidenburg, Hilscheid, Horath, Immert, Lückenburg, Malborn, Merschbach, Neunkirchen, Rorodt, Schönberg und Talling gehören.

Stadtrundgang Santa Teresa di Gallura (Sardinien)

Santa Teresa di Gallura ist die nördlichste Stadt auf Sardinien. Korsika liegt in Sichtweite. Und das wilde Capo Testa lässt sich auf einer schönen Wanderung fußläufig erreichen. Wir wollen heute aber nur ein bisschen durch den Stadtkern und zum schönen Strand von Santa Teresa bummeln.

Brauereiweg 1 über Unterzettlitz durch die Eierberge nach Nedensdorf (Bad Staffelstein)

Bad Staffelstein liegt im sogenannten Gottesgarten am Obermain und ist stolz auf seine wärmste und stärkste Thermalsole Bayerns. Bad Staffelstein hat nicht nur ein Kurzentrum, einen Kurpark, Seen nordwestlich am Main, die Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen östlich und das Kloster Banz nördlich des Stadtkerns. Auch zehn Brauereien finden sich im Stadtgebiet. Diese werden auf verschiedenen Brauereiwegen erkundet.

Nibelungensteig

Der Nibelungensteig ist ein Fernwanderweg, der von Zwingenberg an der hessischen Bergstraße oberhalb des Rheintals einmal quer durch den Odenwald ins badische Freudenberg an den Main führt.

Rundweg Schleiden

Die Wanderung startet am Busbahnhof Schleiden. Der Busbahnhof Schleiden ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Köln aus zu erreichen; aber es gibt dort auch kostenlose Parkplätze. Vom Busbahnhof geht es wenige Meter rechts die Hauptstraße entlang bis linker Hand zur Aremsberger Sraße.

Bärentalrundweg (Weismain)

Das Bärental ist ein kleines Seitental des Weismains ganz im Norden der Fränkischen Schweiz. Von Weismain mit seinem historischen Stadtkern führt der Bärentalrundweg über die Krassacher Mühle und die Herbstmühle ins Bärental und dann über Modschiedel und Wunkendorf retour. Die Wanderung ist durchgängig mit der Zahl 3 markiert.

Premiumweg 3 (teils neu markiert) (Werra-Meißner-Land)

Meine Tourenbeschreibung gilt dem Premiumweg 3, der Werra-Meißner-Tourismus. Diesen Premiumweg gibt es schon ein paar Jahre, doch haben die Initiatoren einige Passagen neu markiert. Der Weg verläuft südlich von Eschwege über Aussichtsberge, wie die Leuchtberge. Vom Bismarckturm genießt man bei guter Sicht eine grandiose Aussicht auf den Werratalsee und das Panorama der "Hessischen Schweiz".