Hohenwarter Bietschellenrunde

Von Hohenwart aus (und dort ab Schönbornstraße) geht es gleich in den Wald und zunächst hinunter zum Würmer Tor und weiter zum Waldrand oberhalb von Würm. Dort biegen wir links ab und halten uns nun eine Weile am Waldrand mit schönen Blicken auch hinein nach Pforzheim.

Hohenwarter Höhenstadtteilrunde

Von Hohenwart aus (und dort ab Schönbornstraße) geht es gleich in den Wald und zunächst hinunter zum Würmer Tor und weiter zum Waldrand oberhalb von Würm. Dort biegen wir links ab und halten uns nun eine Weile am Waldrand mit schönen Blicken auch hinein nach Pforzheim.

Hohenwarter Würmtalrunde mit Büchelberg

Eine schöne Tour, die zunächst von Pforzheims höchstgelegenem Stadtteil hinunter ins Würmtal und dort zu Füßen der Burgruine Liebeneck führt. Dann geht es immer der Würm entlang stromaufwärts. Lange fließt die Würm links von uns, vorbei an der Häckermühle bis nach Mühlhausen. Hinter Mühlhausen wechseln wir dann die Flußseite, es geht nun links der Würm bis nach Merklingen.

Rundwanderung durch die Blokhuser Klitplantage (Dänemark)

Die Klitplantage ist eine, gleich am Ortsrand von Blokhus gelegene, Sand- und Dünenlandschaft, die auch teilweise leicht bewaldet ist. Namenspatron ist der 1957 verstorbene Historiker Carl Klitgaard, an dessen Denkmal wir auch vorbei wandern werden. Und da wir schon in Blokhus sind, darf natürlich auch eine kurze Wegpassage entlang des Strandes nicht fehlen.

Felsenkirche (Idar-Oberstein)

Wenn aus Reue jeweils eine Kirche wird, könnte man sich womöglich vor sakralen Bauwerken nicht mehr retten. Eine Sage berichtet, die Felsenkirche in Idar-Oberstein entstand, weil der Ritter vom Oberen Stein einen Brudermord bereute. Tja, das hat selbigen auch nicht wieder lebendig gemacht, aber Idar-Oberstein sein Wahrzeichen gegeben.

Traumschleife Waldsaumweg

Der Name dieser Traumschleife ist Programm, die Wanderung in den Losheimer Ortsteilen Britten und Hausbach führt vorbei an Waldrändern und durch idyllische Täler. Dadurch ergibt sich immer wieder die Möglichkeit, den Blick von einigen Aussichtspunkten aus in die Ferne schweifen zu lassen. Mit 10,6 Kilometern Länge geht der Waldsaumweg auch noch gerade so als Wanderweg für die ganze Familie durch.

Rundwanderung um Schloss Seehof (Fränkische Toskana)

Die Fränkische Toskana ist ein Landstrich östlich von Bamberg. Die sanft gewellte Landschaft an den Ausläufern der Fränkischen Schweiz vor den Toren der Weltkulturerbestadt Bamberg legt den Vergleich mit dem italienischen Vorbild nahe.