Slider Image
WetterAusflug Wenings – Zwei Wüstungen und weite Blicke
Slider Image
Aussichtsreiche Runde bei Gößweinstein mit Eibenwald und Sieghardfels
Slider Image
Duisburg City-Tour
Slider Image
Eifgenbach-Altenberger Dom-Dhünn

GPS Wanderung des Monats

Der Wanderatlas Deutschland präsentiert jeden Monat eine Streckenwanderung als Wanderung des Monats inkl. der notwendigen GPS Daten für ein problemloses Nachwandern mit GPS-Gerät oder Smartphone. Auf dieser Seite listen wir die GPS Wanderwege des Monats chronologisch auf.

Westerwald-Wanderweg

Der Westerwald-Wanderweg ist ein Streckenwanderweg durch den Westerwald, die grüne Lunge zwischen Frankfurt und Köln. Er ist in drei „Wanderwochen“ eingeteilt und verbindet getreu des Mottos „the essential Westerwald“ die schönsten Wanderziele und Landschaften des Westerwalds miteinander.

Durch den Quellenbusch und den Revierpark Vonderort

Der Revierpark Vonderort liegt in Oberhausen an der Grenze zu Bottrop, an dessen Hauptbahnhof wir in die Runde einsteigen. Die Revierparks entstanden nach den Volksparkbewegungen ab den 1960er Jahren. Gesundheit, Sport, Spiel und Spaß für die ganze Familie wurden landschaftlich integriert und kommerzialisiert.

Beeden (Homburg)

Beeden ist ein Stadtteil von Homburg, der Kreisstadt in der Saarpfalz. Hier steht das älteste Bauwerk von Homburg, der Beedener Turm, der im 14. Jahrhundert erbaut wurde. Bis 1299 war die Kirche in Beeden auch Pfarrkirche für Homburg. Der Beedener Turm ist der frühgotische Turm dieser alten Kirche. Der Rest der Kirche wurde im Dreißigjährigen Kreig zerstört.

Runde vom Bierdorf Aufseß zum Taschnerfelsen und zum Himmelssteuberer

Zur Gemeinde Aufseß an der Aufseß gehört der Ort Neuhaus, der sich nördlich des Kernorts befindet, also flussaufwärts. Entlang des schönen Aufseßtals werden wir von Aufseß den Fluss bis Neuhaus begleiten und einen fantastischen Blick vom Dolomitfelsen Himmelssteuberer auf die Umgebung werfen.

Auf dem Höhenkamm zwischen Wehretal und Meißner (Werra-Meißner-Land)

Die Wanderung führt über den Höhenkamm von Wehretal an den Fuß des markanten Meißner-Massivs. Meistens verläuft die Strecke auf schmalen Pfaden, die je nach Jahreszeit etwas tief und unwegsam sein können. Oberhalb unseres Startpunktes in Oetmannshausen kann man die imposante Streckenführung der neuen A 44 zwischen Kassel und Eisenach "bewundern".

Subscribe to