Slider Image
Von Oberweid auf den Ellenbogen (thüringische Rhön)
Slider Image
Wandern an Saarschleife und Dreiländereck
Slider Image
Baldeneysteig
Slider Image
Von Niederjosbach nach und rund um Eppstein (Vordertaunus)

Vom Goldschmieding-Park auf die Halde Schwerin (Castrop-Rauxel)

Die einstige Bergbaustadt Castrop-Rauxel erlebte einen wirtschaftlichen Schwung durch die Zechen Victor, Erin, Ickern und Graf Schwerin. Letzterer, der Grube Graf Schwerin, wollen wir heute einen Besuch abstatten und bekommen es dabei auch mit Auf und Ab zu tun.

Historisches Kupferbergwerk Düppenweiler

Düppenweiler liegt am Kondeler Bach zu Füßen des Höhenzugs Litermont. Bereits die Römer buddelten im Saarland nach Kupfererz. Ganz so wo weit reicht die Geschichte des Kupferbergwerks in Düppenweiler nicht zurück, sondern nur bis ins Jahr 1723.

Stadtrundgang Rosenheim (Oberbayern)

Seit 2002 ist Rosenheim auch bei Krimifans bekannt durch die ZDF-Vorabendserie Die Rosenheim Cops. Deren Polizeipräsidium ist eigentlich das Rosenheimer Rathaus und der gezeigte Max-Josephs-Platz ist in echt Fußgängerzone.

Auf und Ab bei Gummersbach

Die Wanderung startet ab dem Bahnhof in Gummersbach und führt zunächst durch einen Teil der Stadt bis in den Wald. Ab Kreisverkehr am Bahnhof, direkt rechts in die Emilienstraße, an der nächsten Kreuzung links in die Wilhelm-Breckow-Allee, an der nächsten Kreuzung rechts in die Hindenburgstraße, bis zur nächsten Straße links in die Blücherstraße.

Runde zum Flottmannpark und auf den Tippelsberg

Die Runde legt sich zwischen Herne und Bochum. Ein leichtes auf und ab, interessante Sehenswürdigkeiten, die auch auf der Route der Industriekultur liegen, sowie ein herrlicher Rundumblick vom Tippelsberg (150m) über das Herz des Ruhrgebiets liegen vor uns.

Biberpfad

Berschweiler ist ein Ortsteil von Marpingen im Sankt Wendeler Land. Rund um Berschweiler liegen, fast sternförmig verteilt, mehrere kleine Bachtäler. Diese Talauen sind Teil des großen Naturschutzgebiets Täler der Ill und ihrer Nebenbäche.

Beckingen

Die Gemeinde Beckingen liegt im Süden des Hochwald-Vorlands. Westlich verläuft die Saar und aus östlicher Richtung fließt der Kondeler Bach heran, um in Beckingen in die Saar zu münden.

Runde von Wasserburg am Inn zum Hochmoor am Kesselsee

Wer den Ort liebt, in dem er lebt, gestaltet ihn so, wie Wasserburg am Inn. Die Lage kann natürlich nicht jeder herzaubern, halbinselartig vom Inn umschlossen, aber die Pflege der Gebäude, Gassen, Brücken und – ach – was könnt man hier jetzt alles aufzählen!

Subscribe to