5-Tage-Wanderung Fränkische Schweiz


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 103 km
Gehzeit o. Pause: 1 Tag 2 Stunden 31 Min.
Höchster Punkt: 602 m
Tiefster Punkt: 319 m
5-Tage-Wanderung Fränkische Schweiz Wegzeichen

5-Tage-Wanderung ist ein seltsamer Name für einen Wanderweg, aber eigentlich trifft er den Nagel auf den Kopf: Es geht in fünf Tagen auf einem großen Rundwanderweg durch den Südosten der Fränkischen Schweiz. Und wer sagt: "Fünf Tage passen nicht", der kann auch noch zwischen einer 3-Tage- und einer 7-Tage-Wanderung wählen. Ganz praktisch.

Start und Ziel der 5-Tage-Wanderung ist in Pegnitz, rund 30km südlich von Bayreuth und 50km östlich von Nürnberg. Die Runde führt über Pottenstein, Gößweinstein, Egloffstein, das Trubachtal, Hiltpoltstein, Betzenstein und den Veldensteiner Forst zurück nach Pegnitz.

Auf dieser Seite bieten wir den gesamten Wegeverlauf der 5-Tage-Wanderung kostenfrei als GPS-Track für Navigationsgeräte (*.gpx). Die fünf Tagesetappen der 5-Tage-Wanderung durch die Fränkische Schweiz werden jeweils auf eigenen Seiten im Detail beschrieben. Auf diesen Seiten lassen sich dann auch die einzelnen Tageswanderungen als GPS-Tracks für mobile GPS-Empfänger speichern.


5-Tage-Wanderung Fränkische Schweiz Etappe 1 von Pegnitz nach Gößweinstein (23km)

Wanderatlas-Empfehlung: Burgruine Hollenberg, die Pirkenreuther Kapelle, Voitshöhle, Scharfrichtermuseum und Burg Pottenstein, das Felsendorf Tüchersfeld, der Zusammenfluss von Püttlach und Wiesent, ein großer Eibenwald, ein Felsensteig und Burg Gößweinstein lassen die Tageswanderung wie im Flug vergehen.


5-Tage-Wanderung Fränkische Schweiz Etappe 2 von Gößweinstein nach Obertrubach (17km)

Wanderatlas-Empfehlung: Die Basilika Gößweinstein wurde von Barockbaumeister Balthasar Neumann geplant und ist eine der wichtigsten Wallfahrtsorte in Franken. Später passiert man den Wichsensteiner Fels (587m) und die Ruinen von Burg Bärnfels.


5-Tage-Wanderung Fränkische Schweiz Etappe 3 von Obertrubach nach Schlöttermühle (21km)

Wanderatlas-Empfehlung: Fast eine Rundwanderung durchs Trubachtal ist diese Etappe, die u.a. zu den Egloffsteiner Felsenkellern, Burg Egloffstein, der Kirchenruine Dietersberg, Burg Thuisbrunn und durchs Großenoher Bachtal leitet.


5-Tage-Wanderung Fränkische Schweiz Etappe 4 von Schlöttermühle nach Schermshöhe (18km)

Wanderatlas-Empfehlung: Wir kommen auf dieser Wanderung nach Hiltpoltstein, das sich zu Füßen der schönen Burg Hiltpoltstein gruppiert. Danach passiert man die Ruinen der Burg Wildenfels und des Burgstalls Strahlenfels und kommt am Eibenfels vorbei, einer rund ein Kilometer langen Felsenkette.


5-Tage-Wanderung Fränkische Schweiz Etappe 5 von Schermshöhe nach Pegnitz (25km)

Wanderatlas-Empfehlung: Auf dieser Etappe wandern wir durch den Veldensteiner Forst, einem der Kerngebiete des Naturparks Fränkische Schweiz. Wir passieren das Wildgehege Hufeisen, die Eislöcher, den kleinen und den großen Lochstein.


Bildnachweis: Von Bytfisch [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

IVW
Zum bewerten Mauszeiger über die Sterne bewegen
Aktuelle Bewertungen (0):