Über den WÖ1 Wanderweg bei Wölmersen (Westerwald)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 1 Stunde 47 Min.
Höchster Punkt: 297 m
Tiefster Punkt: 235 m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Campingplatz im Eichenwald
Campingplatz im Eichenwald

Der Altenkirchener Ortsteil Wölmersen liegt nur wenige Kilometer nordwestlich von Altenkirchen entfernt und ist somit gut per Auto zu erreichen. Als Ausgangspunkt dient uns der Parkplatz am „Neues Leben Zentrum“ in Wölmersen. Der WÖ1 verläuft meist auf befestigten Wegen, und die Länge von nur rund 8km macht diese Tour zur idealen Sonntagnachmittags-Wanderung für die ganze Familie.

Vom Parkplatz aus geht es zunächst leicht abwärts über freies Feld bis zum Waldrand und weiter zur Bundesstraße 8. Wir überqueren die Straße und folgen den Wegweisern des WÖ1 abwärts bis nach Birnbach. Der WÖ1 leitet uns weiter durch den Ort, vorbei an der Kirche und einigen Fachwerkhäusern, und dann abwärts bis auf den „Entdeckerweg“.

Wir folgen den Spuren des Entdeckerwegs und passieren einige angelegte „Stationen“, die vor allem für die kleinen Wanderer angelegt wurden. Zunächst geht’s dabei über freies Feld, mit schöner Fernsicht, und bald darauf hinein in ein Waldgebiet. Am Waldrand angekommen, liegt der kleine Ort Oberölfen schon in Sichtweite.

Nach wenigen Metern durch den Ort laufend, treffen wir abermals auf die Bundesstraße 8 und erreichen kurz darauf das Ölfener Bachtal. Nun folgen wir dem Verlauf des Tals, leicht aufwärts, bis zurück nach Wölmersen, wo wir bald darauf wieder den Ausgangspunkt der Wanderung erreichen.

Themen

Westerwald Sieg-Westerwald Altenkirchener Westerwald Rheinland-Pfalz Landkreis Altenkirchen
Text, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.