Lahnhöhenweg Etappe 7 Laurenburg - Nassau

Karte im Vollbildmodus anzeigen

Der Lahnhöhenweg führt auf Etappe 7 durchs Nassauer LandLaurenburg liegt im Westerwald – also rechts der Lahn. Daher führt der Lahnhöhenweg nur am Ort vorbei. Zum Start der Etappe sollte man aber nicht versäumen, sich den kleinen Ort zu Füßen der Ruine von Burg Laurenburg anzuschauen.

Dann aber geht’s los. Der Lahnhöhenweg ist unterwegs im Nassauer Land und steuert auf die namensgebende Stadt Nassau zu. Zwischen Gutenacker und Bremberg trifft man auf die Klosterruine Brunnenburg. Von dem früheren Benediktinerinnenkloster sind heute nur noch Teile des Chores, des Westwerks und der Seitenschiffe erhalten.

Weiter geht es an der Lahn entlang und der Lahnhöhenweg stößt auf den Aussichtspunkt Kalkofenblick. Ein weiterer Ausguck – der Falkenhorst – folgt wenig später. Dann ist Obernhof erreicht, das ebenfalls am anderen Ufer der Lahn liegt. Hier mündet der von Montabaur kommende Gelbach in die Lahn. Direkt an der Mündung liegt die frühere Wasserburg Schloss Langenau, das seit 1851 als Kinderkrankenhaus genutzt wird.

Wenig später mündet auf der Taunusseite der Dörsbach in die Lahn. Hier liegt Kloster Arnstein, eine ehemalige Prämonstratenserabtei. Sie ist heute ein Kloster der Ordensgemeinschaft von den Heiligsten Herzen Jesu (SSCC), die in Deutschland unter dem Namen Arnsteiner Patres bekannt . Die Geschichte lässt sich bis 1052 zurückverfolgen. Damals wird eine Burg Arnstein erwähnt, aus der das Kloster später hervorgegangen ist. Damit ist Burg Arnstein die älteste Erwähnung einer Burg an der gesamten Lahn.

Weiter geht es durch das wildromantisch Jammertal in Richtung Singhofen, einer Ortsgründung des Kloster Arnsteins. Hier steht der Einrichdom, die große evangelische Kirche von Singhofen, die 1839-40 entstand.

Ziel der siebten Etappe ist schließlich Nassau. Hier findet man die Wurzeln des Hauses Nassau, eines Adelsgeschlechts, das sich bis auf Dudo-Heinrich von Laurenburg ins Jahr 1093 zurückverfolgen lässt. Ab 1159 residieren die Laurenburger auf Burg Nassau und nennen sich seitdem Grafen von Nassau. Aus diesen Wurzeln entspringt der Dillenburger Wilhelm von Oranien (1533-1584), der von der Ginsburg aus die Niederlande im Achtzigjährigen Krieg von der spanischen Besetzung befreit und dem noch heute in der holländischen Nationalhymne als Wilhelmus von Nassauen gedacht wird. Sein Urenkel Wilhelm III, brachte es sogar zum König von England (1689-1702).

Lahnhöhenweg Einzeletappen


Lahnhöhenweg Etappe 1 - Lahnhöhenweg Etappe 2 - Lahnhöhenweg Etappe 3 - Lahnhöhenweg Etappe 4 - Lahnhöhenweg Etappe 5 - Lahnhöhenweg Etappe 6 - Lahnhöhenweg Etappe 7 - Lahnhöhenweg Etappe 8 - Lahnhöhenweg Etappe 9

Bewertung: Ø 3.3
66.67
6 Bewertungen
1 2 3 4 5

Bilder zur Wanderung: 
Der Lahnhöhenweg startet Etappe 7 bei Laurenburg
Ruhig und sanft fließt die Lahn durchs Tal
Die Ruine von Burg Laurenburg
Bei Obernhof mündet der Gelbach in die Lahn
Schloss Langenau bei Oberndorf ist heute ein Krankenhaus
Wir folgen den Markierungen und bleiben auf dem Lahnhöhenweg
Unterwegs auf dem Lahnhöhenweg im Nassauer Land
Schöne Wälder und gute Aussichten
Burg Nassau ist der Stammsitz des Hauses Nassau
Lahn-Schleuse bei Nassau
Das könnte Sie auch interessieren...
Logo Tourist Information Nassauer Land (56377 Nassau)
Anschrift:
Obertal 9a
56377 Nassau
Bewertung:
Dummy
Bild Jammertal (Taunus)
Kurzbeschreibung: Der Dörsbach ist ein 32km langer Zufluss der Lahn, der am Mappershainer Kopf (548m) auf der Kemeler Heide entspringt und am Kloster Arnstein ...
Bewertung:
Dummy
Blick auf Kloster Arnstein auf der Anhöhe Jammertal Rundwanderweg
Kurzbeschreibung: Eine sehr schöne Rundwanderung durch das Jammertal von Obernhof bis zum Campingplatz Mittelmühle und zurück. Das Jammertal beeindruckt ...
Typ: Rundwanderung - In der Nähe von: Attenhausen
Bewertung:
Dummy
Kloster Arnstein Rundwanderung durch das untere Jammertal
Kurzbeschreibung: Wir beginnen die Wanderung am Parkplatz vom Kloster Arnstein in Obernhof. Auf schmalen Pfaden wandern wir durch das schöne Jammertal am ...
Typ: Rundwanderung - In der Nähe von: Attenhausen
Bewertung:
Dummy